Kostenloser Stromanbietervergleich

● Über 1.000 Anbieter im Vergleich
● Kostenlos und einfach wechseln
● Schnell und sicher
● Ohne Versorgungslücke
● bis zu 500 € sparen
Postleitzahl:

Ihr Verbrauch:
 Strom wird billiger? Man könnte das für einen schlechten Scherz halten, aber es spricht tatsächlich einiges dafür, dass die EEG-Umlage im nächsten Jahr sinken wird und der Strom billiger wird.
weiter weiter weiter weiter weiter
 Strompreis-Änderungen der nächsten Monate: Hier finden Sie News und Hintergrundinfos zum Thema Stromtarife sowie Preisänderungen der Stadtwerke und Grundversorger.weiter weiter
 Die Reform des Erneuerbare Energien-Gesetzes (EEG) soll die Energiewende kosteneffizienter machen. Aber was ändert sich konkret für die Verbraucher? Stromtipp.de klärt auf.
weiter weiter
 Welcher Stromanbieter ist der günstigste? Wo gibt es den günstigsten Ökostrom? Wer bietet den besten Service? Antworten gibt der Stromanbieter-Test 2014.  weiter
 Die Preise für Gewerbstrom steigen. Wie hoch der durchschnittliche Preis für Gewerbestrom aktuell ist, erfahren Sie hier.
weiter
 Gerade für Gewerbe-treibende lohnt sich der Anbieterwechsel wegen des hohen Stromver-brauchs. Unser Special gibt Auskunft über alles, was Sie hierzu wissen sollten. weiter
 Sie möchten für Ihr Gewerbe den besten Strompreis finden? Bei einem Verbrauch über 50.000 kWh unterbreiten unsere Experten Ihnen ein äußerst günstiges Angebot!  weiter weiter weiter
 Bei den Netzentgelten 2014 gibt es zwischen den Bundesländern große Unterschiede. Das belegt ein Vergleich der aktuell für die Stromdurchleitung fälligen Gebühren.
weiter
Günstige Photovoltaik-Anlagen vom Profi
 Die Kennzeichnung von Geräten mit dem Energielabel ist oftmals fehlerhaft. Das Projekt „MarktChecker“ sol hier Abhilfe schaffen.    weiter
 Sie interessieren sich für eine private Solar-anlage? Hier finden Sie geeignete, langlebige Solaranlagen für jedes Dach und zu einem attraktiven Preis. weiter
 Stromkosten lassen sich schnell merklich senken, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen. Stromtipp.de erklärt die wichtigsten Sofortmaßnahmen. weiter
 Wer sich einen neuen Fernseher kaufen will, sollte die Energiekosten des Geräts im Blick haben. Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht energiesparender Fernseher. weiter
 Forscher haben eine effiziente und günstige Lösung entwickelt, mit der man sein Elektroauto per Induktion aufladen kann. Das kabellose Aufladen bietet große Vorteile.
weiter
 IKEA testet in Österreich den Verkauf von eigenen E-Bikes. Verläuft der Test erfolgreich, wird es auch hierzulande das E-Bike von IKEA geben.  
weiter
 Wer sich ein E-Bike kaufen möchte, kann mittlerweile aus einem riesigen Angebot wählen. Worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie hier. weiter
 Verschiedene Stromanbieter bieten mittlerweile spezielle Stromtarife für E-Autos an. Wie man sein E-Auto besonders günstig auftankt, erfahren Sie hier. weiter
News
Nachhaltig ökologische Dämmstoffe sind im Nachteil

22.12.2014: In einer repräsentativen  Umfrage renommierten Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid haben sich die ...weiter

MEP Werke: Keine Mehrkosten für Solaranlagen zum Mieten

21.12.2014: Die Installation einer Solaranlage funktioniert nicht immer ohne die ein oder andere (Um-)Baumaßnahme. Damit ...weiter

KfW finanziert neue Stromleitungen in Indien

20.12.2014: Der Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank hat heute mit der indischen Stromübertragungsgesellschaft ...weiter

Ultranet: Bundesnetzagentur eröffnet Planungsverfahren

19.12.2014: Die Bundesnetzagentur hat das Verfahren auf Bundesfachplanung für den ersten Projektabschnitt der Stromleitung ...weiter

EnerNOC und MTU Onsite Energy wollen Stromnetz stabilisieren

18.12.2014: Der Energiedienstleister EnerNOC und MTU Onsite Energy wollen das Stromnetz stärker stabilisieren. ...weiter

RWE baut Ladenetzwerk für Elektroautos aus

17.12.2014: RWE baut sein Ladenetzwerk weiter aus. Neue Partnerschaften mit Energieversorgern ermöglichen bequemes ...weiter

Energetische Sanierung als Kaufkriterium immer wichtiger

16.12.2014: In Zeiten steigender Wohnebenkosten wird die energetische Sanierung als Kaufkriterium immer wichtiger. ...weiter

Deutschen sind Energiesparweltmeister bei Beleuchtung

16.12.2014: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: In der Vorweihnachtszeit ist in Deutschland eine stimmungsvolle Beleuchtung ...weiter

RWE: Dividende richtet sich künftig nach wirtschaftlichem Erfolg

15.12.2014: Der in die Krise geratene Energiekonzern RWE will seine Dividende künftig stärker am wirtschaftlichen ...weiter

Dachdecker-Zentralverband begrüßt Effizienzmaßnahmen

14.12.2014: Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks begrüßt den Nationalen Aktionsplan ...weiter

Energieverbrauch: Dena bietet kostenlose Beratung für Kommunen an

13.12.2014: Für Kommunen, die ihren Energieverbrauch senken wollen, hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) ...weiter

Greenpeace Energy erhöht Mindestanteil von Sonnen- und Windstrom

12.12.2014: Greenpeace Energy erhöht ab 2015 den Anteil von Sonnen- und Windstrom aus wetterabhängigen Quellen in ...weiter

weitere News
Hier erklären wir, wie ein Strom-Tarifvergleich funktioniert. Über unseren einfachen Stromrechner können Sie auf einen Blick Stromtarife vergleichen: Einfach nur Ihre PLZ und die Höhe Ihres Strom-Verbrauchs eingeben und schon zeigt der objektive Strom-Tarifvergleich die Top 10 der günstigsten Anbieter in Ihrer Region. Natürlich können Sie sich mit dem Stromtarifvergleich auch gezielt über einzelne Strom-Anbieter und Ihre Stromtarife informieren. Wenn Sie Ihren Stromanbieter wechseln möchten, erhalten Sie hier hilfreiche Tipps zum Strom-Wechsel: Wie kündigen Sie dem bisherigen Strom-Anbieter? Welche Pflichten hat der Grundversorger? Was ist Ökostrom und wo kann man ihn beziehen? Neben dem Strom-Tarifvergleich finden Sie auf stromtip.de außerdem jede Menge Hintergrundinfos zum Thema Energie und Strom sparen.
Ein gründlicher Stromtarifvergleich lohnt sich fast immer, da Strom-Tarife in verschiedenen Regionen sehr unterschiedlich sein können. Der Strom-Tarifvergleich zeigt, dass es günstigste Stromtarife immer nur bezogen auf einen konkreten Standort gibt. Machen Sie jetzt Ihren Stromtarifvergleich.